Filmclub 813

Am 25. November 2021 war der internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen. Zusammen mit dem Filmclub 813 präsentierten wir die NRW-Premiere von Kati Thiemers Debütfilm ANNA UND HERR GOETHE in Anwesenheit der Regisseurin und Darstellerin Kati Thiemer.

Wir bespielten das historische Kino im städtischen Gebäude DIE BRÜCKE in der Hahnenstraße 6, welches seit dem 1. Juli 2001 vom Filmclub 813 betrieben wird. Am Abend redeten wir mit Bernhard Marsch über das Kino, den Filmclub 8-1-3 und warum eines der wenigen Kölner Kinos, in denen man noch 35mm-Filme abspielen kann, akut gefährdet ist.

Zum allerersten Mal vor Ort dabei konnten wir auch Achim Dunker begrüßen, der das wunderbare Q&A nach dem Film mit Kati Thiemer durchgeführt hat! Vielen Dank dafür!

Es war wie immer ein magischer Abend!


ANNA UND HERR GOETHE
D 2018 – 66 Min.

Buch & Regie: Kati Thiemer
Kamera: Keren Chernizon, Javier Blanco Chiocchio
Mit Kati Thiemer, Christian Wagner, Patricia Grove

BaLi und Bonntor Lichtspiele